Beschichtungsböden aus Epoxidharz bodenbeschichtung sind hochwertige Kunststoffböden!

Posted by admin on 12/07/2017 in epoxidharz bodenbeschichtung |

Nahezu alle Beschichtungsböden bestehen aus mehreren Komponenten, die aus einem Harz und einem härteren bestehen. Je nach Beschichtung wurden die Farbpigmente bereits in die Fabrik aufgenommen, so dass eine konstante Farbeinstellung mit wenig Farbdefekt gewährleistet werden kann. Die Farbpigmente werden in fast allen Fällen vorzeitig mit der Harzkomponente vermischt, da sie hochviskos (Poxy) das Pigment besser hält. Je härter wird gewöhnlich mehr Flüssigkeit genannt, auch als niedrige Viskose bezeichnet. Die Beschichtungen basieren im Allgemeinen auf einer Basis aus Spleihe, Polyurethan oder Polyharnstoff. Die neuen technologischen Entwicklungen sorgen dafür, dass sich Polyharnstoffbeschichtungen und Nanobeschichtungen weiterentwickeln und präzise Beschichtungsböden mit besonderen und unverwechselbaren Eigenschaften schaffen. Die Verwendung der geeignetsten Beschichtung hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie dem vorhandenen Substrat, auf das die Beschichtung aufgebracht werden soll. Die Umgebungsbedingungen wie Temperatur und Feuchtigkeit sind auch wichtig, um den geeignetsten Beschichtungsboden zu erreichen. Je nach letztlich gewünschtem Aussehen eignet sich eine Beschichtung als andere Beschichtung für einen Finish- oder Kunststoffboden. Ein Plastikboden erfordert mehr mechanische Belastung als eine Wandverkleidung oder eine Beschichtung für eine Decke. Beispielsweise kann ein Gießboden, der einfach einen dicken Beschichtungsboden bedeutet, mehr mechanische Belastung aufweisen als eine dünne Beschichtungsschicht. Im Folgenden finden Sie eine Zusammenfassung der verschiedenen Beschichtungen mit den dazugehörigen Eigenschaften:

Epoxidharz bodenbeschichtung für Kunststoffböden wie Beschichtungsböden

Die meisten epoxidharz bodenbeschichtung sind nach vollständiger Aushärtung starr und vollständig schrumpfen. Aufgrund der schrumpffreien Eigenschaften wird die Beschichtung nicht funktionieren oder reißen, wenn das Substrat nicht ist. Eine ordnungsgemäße Vorbehandlung des vorhandenen Untergrundes mit der geeignetsten Grundierung sorgt für optimale Haftung. Im allgemeinen sollte das Substrat in der Lage sein, eine ausreichende Druck- und Haftfestigkeit zu haben. Bei normalen Epoxidbeschichtungen kann das Substrat auch nicht feucht sein, wenn das Produkt abgestimmt ist. Sobald klar ist, dass das Substrat nicht trocken wird, wird eine Beschichtung aufgebracht, die mit der Feuchtigkeit reagiert und somit eine optimale Haftung gewährleistet. Die Epoxidharz bodenbeschichtung ist für folgende Anwendungen weit verbreitet:

• Beschichtungsböden
• Gießen von Fußböden
• Kunststoffböden
• Tankbeschichtung
• Deckenbeschichtung
• Firmenböden

Epoxy-Beschichtung

Epoxidharz bodenbeschichtung und PU-Beschichtung.

Epoxy und PU-Beschichtung können als Bodenbeläge oder Wandverkleidungen mit geringer Wartung eingesetzt werden. Die Epoxidharz bodenbeschichtung und PU-Bodenbeläge sind beide Materialien, die leicht mit Rollen und Pinsel aufgetragen werden können. Eine Bodenbeschichtung folgt der Oberfläche. Falls nötig, die Oberfläche zuerst mit Egalin oder Schrott schichten.

Epoxy-Gussboden und PU-Gussboden.

Für einen glatteren und dickeren Boden wählen Sie den Epoxy-Gussboden oder PU-Gussboden. Um diese Dicke zu erhalten, benötigen Sie mehr Dosen als bei der Bodenbeschichtung. Die Verteilung erfolgt dann mit der Hohlraumkammer und wird mit der Grundwalze gerollt, damit Luftblasen entweichen können. Fußböden scheinen zu uneben im Voraus zu sein und der Epoxy-Bodenbelag oder PU-Boden ist nicht dick genug, um es auszurichten. In einer solchen Situation kann zuerst die Abstreiferschicht oder die Emerinlösung angeboten werden.

Betonbeschichtung.

Für eine grundsätzliche Grundwirkung gibt es die transparente Betonausschichtung. Einfach rollen und mit Spitze putzen Die Beton-Look-Beschichtung schützt die Oberfläche vor dem Eindringen von Schmutz, als Wandbeton und als Betonbeton verwendet werden. Die Beton-Look-Beschichtung ermöglicht so weit wie möglich das Substrat in seinem ursprünglichen Zustand, aber geschützt noch; Eine natürliche, loyale, oft harte Erscheinung. Auch in fast jedem Badezimmer anwendbar.

Tags:

Copyright © 2015-2017 Eco 2 Ship All rights reserved.
This site is using the Desk Mess Mirrored theme, v2.5, from BuyNowShop.com.